Google+

  Kammerjäger / Schädlingsbekämpfung Oekokil Hamburg 

Notdienst: 0173 24 44 551  

Monitoring gegen Schädlinge/ Bekämpfung nach dem Stand der Technik

Durch geeignete Maßnahmen ist ein Schädlingsbefall zu kontrollieren (Monitoring = vorbeugende Maßnahmen zur Früherkennung). Sollte ein Befall festgestellt werden, ist dieser nach dem Stand der Technik fachgerecht bekämpfen zu lassen. Bitte beachten Sie, dass der ausführende Schädlingsbekämpfer über eine Erlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 18. Mai 2006 (BGBl. I S. 1206, 1313) i.d.z.Z. gültigen Fassung verfügt (dies bezieht sich auf die Bekämpfung von Wirbeltieren).
Ab September 2013 sind die neuen Vorgaben der Biozid-VO zu berücksichtigen. Eine Kopie oder Durchschrift der nachfolgenden Unterlagen ist im Rahmen der Sorgfaltspflicht für ihren Nachweis der ordnungsgemäßen Schädlingsbekämpfung/ Monitoring erforderlich. Diese Unterlagen sind auf Verlangen bei der Kontrolle vorzulegen.

•Maßnahmenplan: Es muss erkennbar sein, die Anzahl der Köder oder Fallen, deren Lage (z.B. Plan (grobe Grundrisszeichnung) über die ausgelegten Fallen und Köder) und die Art des verwendeten Mittels

•Begehungsprotokoll (nachvollziehbare Dokumentation der festgestelltenMängel und durchgeführten Bekämpfungsmaßnahmen) Achten Sie darauf, dass das
Ergebnis mit dem Betriebsverantwortlichen anhand des Protokolls besprochen und erläutert wurde.

•Dokumentation auf den Monitorringfallen oder der Köderbox (Datum der Auslegung und Sicherheitshinweis)


•Sicherheitsdatenblätter Bitte beachten Sie diese Hinweise, denn sachgerechtes Schädlingsmonitoring in einem Lebensmittelbetrieb beinhaltet, nicht nur existierende Schädlinge zu bekämpfen und einem erneuten Befall durch geeignete Maßnahmenvorzubeugen, sondern durch solide Dokumentation dem Kunden gegenüber zu demonstrieren, dass ggf. mit Hilfe eines Fachmanns alles getan worden ist, um den lebensmittelhygienischen Vorschriften zu entsprechen und dem gesundheitlichen Verbraucherschutz Rechnung zutragen.

 

Service-Verträge

Bei Dauer gefährdeten Objekten bieten wir Service-Verträge mit 12 Monaten Laufzeit an. Pro Jahr werden regelmäßig Servicemaßnahmen mit Gewährleistung auf dauernde Schädlingsfreiheit durchgeführt. Um sich ein genaues Bild über die Situation vor Ort zu machen, bieten wir eine kostenlose Inspektion (Objektbegehung) mit ausführlichem schriftlichem Bericht / Angebot an.

 

Oekokiltechnik für Mensch, Natur und Umwelt!

Tel: 040 20973320  Fax: 040 20973360 





Als Schädlingsbekämpfung Unternehmen Oekokil mit Firmensitz in Hamburg bekämpfen wir Schädlinge mit ökologischen, umweltfreundlichen Mitteln und schützen somit Mensch, Natur und Umwelt vor unerwünschten Nebenwirkungen. Die Schädlingsbekämpfung wird nach dem neusten Stand der LMHV und HACCP Richtlinie durchgeführt. Unsere Dienste bieten wir an für alle Betriebe zur Lebensmittelherstellung und Verkauf.

Kammerjäger Oekokil Hamburg              Schädlingsbekämpfung Oekokil für Mensch, Natur und Umwelt!

©Oekokil 2013